Matchbericht Junioren C weiss

4 Punkte Runde


Die erste Meisterschaftsrunde im 2019, der Junioren C-Weiss, fand in Olten statt. Die Waschbären erwarteten im ersten Spiel den UH Kestenholz-Niederbuchsiten, den man im November problemlos mit 46:1 bezwingen konnte. In der zweiten Partie traf man auf den UHC Selzach.

UHC Racoons vs. UH Kestenholz-NIederbuchsiten (28:2)

Die Mannschaft aus Herzogenbuchsee reiste nur mit 8 Feldspielern und 2 Torhüter nach Olten. Doch trotz des schmalen Kaders starteten Sie druckvoll und mit viel Energie in die Partie.  Bis der erste Treffer der Kids aus Herzogenbuchsee erzielt werden konnte, vergingen ein paar wenige Spielminuten. Den Schwung des ersten Treffers konnte mitgenommen werden und so führte der UHC Racoons zur Pause bereits mit 15:0. Mirjam, im Tor des UHC Racoons, konnte in den ersten 20 Minuten mehrmals den ersten Treffer des UH Kestenholz verhindern. In der zweiten Halbzeit ging die Partie im gleichen Stil weiter. Die Waschbären drückten, vergaben aber mittlerweile mehrmals fast 100 prozentige Chancen. Kestenholz ihrerseits kam zweimal zu einem Konter, der beide Male souverän verwertet wurde. So gewannen die C-Junioren Weiss aus Herzogenbuchsee am Schluss mit 28:2.


UHC Racoons vs. UHC Selzach (7:5)

In der zweiten Partie wartete der UHC Selzach. Mit viel Schwung und Power starteten die C-Junioren aus ,,Buchsi,, erneut in die Partie. Der Treffer wurde gesucht, allerdings vergaben die Waschbären in den ersten Spielminuten gute Chancen. Nach den vergebenen Chancen lief man in einen Konter der die 0:1 Führung für Selzach brachte. Man liess sich aber nicht aus der Ruhe bringen und so stand es kurz darauf 1:1. Die Waschbären kontrollierten die Partie und suchten die Tore, vergaben aber viele Chancen und liefen durch den offensiven Spielstyle immer wieder in Konter. So stand es zur Pause 3:3. Nach der Pause konnte das Powerplay des UHC Racoons den Führungstreffer erzielen. Im Sturm der Waschbären war man in der zweiten Halbzeit treffsicherer und in der Defensive wurde sauber verteidigt. Somit gewann die C Junioren Mannschaft aus ,,Buchsi,, nach starker Gegenwehr verdient mit 7:5.

Im Einsatz waren Nils(T), Mirjam(T), Sebastian(C), Benjamin, Silvan, Gian, Lars, Timon, Bastian und Nico.

So geht es weiter…
C-Junioren Weiss trifft am 02.02.2019 um 9.55 Uhr  an der Heimrunde in Herzogenbuchsee auf Derendingen und um 11:45 auf Härkingen. Kommt doch vorbei.

 

Hauptsponsor

Ausrüster

Facebook

Instagram